Antoniusweg (Emilia Romagna)

Foto: Lydia Neunhäuserer

 

 

Auf den Spuren des Hl. Antonius

Pilgerwanderung von Bologna nach Dovadola

Der Cammino di Sant'Antonio führt auf einer Länge von insgesamt 310 km vom Camposampiero über Padua, Ferrara und Bologna nach Montepaolo zur Einsiedelei des Heiligen, der mit dem Jesuskind auf dem Arm und einer Lilie dargestellt wird. Zum Heiligen Antonius zu beten soll bewirken, dass Verlorenes wieder gefunden wird.

Auf unserer Pilgerreise wandern wir 90 km in fünf Tagesetappen auf dem zweiten Abschnitt des Weges, der uns auf den nördlichen Ausläufern des Appenin, den Colli Bolognesi, Colli d'Imola und den Colli di Forlì e Cesena durch abwechslungsreiche Landschaft ostwärts führt. Von Quartier zu Quartier wird ein GEpäcktransport organisiert, wir tragen nur, was wir für den Tag benötigen.

Termine 2018

15.4. - 23.4.2018 (ausgebucht)

22.10. - 30.10.2018

Veranstalter

WELTANSCHAUEN / Worldtour

Weitere Informationen und Buchung:

www.weltanschauen.at