Christa Englinger

Ich wurde 1966 in Wien geboren und war nach der HAK-Matura einige Jahre bei Lilienporzellan im Export tätig. Schon damals begann ich, im Urlaub als Reiseleiterin auf Kreuzfahrtschiffen zu arbeiten. 1992 blieb ich schließlich für zwei Saisonen auf einem dieser Schiffe und kreuzte als Shore Ecxursions Managerin rund um Europa. Seit damals hat mich die Reisebranche nicht mehr losgelassen: Ein Kurzstudium in Salzburg und einige Jahre im Incoming sowie im Wiener Büro einer Kreuzfahrtreederei folgten, bevor ich mich im Jahr 2001 mit "DestinoMondo - Ideenwerkstatt für die Welt des Reisens" selbständig machte. Heute arbeite ich als Reiseleiterin, Pilgerbegleiterin und Gästebetreuerin bei internationalen Kongressen. Darüber hinaus bin ich bei Projekten des Österreichischen Umweltzeichens tätig (Umweltzeichen für Reiseangebote, Umweltzeichen Reiseservice, Marketingassistenz), unterstütze Regionen und Gemeinden bei der Erstellung und Vermarktung touristischer Angebote und engagiere mich in diversen Pilgerprojekten.

 

 

Ausbildung:

 

2014:

Ausbildung zur zertifizierten Natur- und Landschaftsvermittlerin

 

2012-2013:

Ausbildung zur zertifizierten Pilgerbegleiterin

 

2010-2011:

Diplomlehrgang für Reiseleiter und Gästebetreuer am WIFI Wien

 

2002 und 2003:

Teilnahme am Universitätskurs "Schule des Sanften Reisens"

 

1993-1994:

Hochschullehrgang für Fremdenverkehrsverwaltung, -werbung und Kongresswesen, Salzburg/Klessheim

 

1980-1985:

Handelsakademie, 1010 Wien (Matura)

 

 

Berufserfahrung:

 

Seit 1992 im Tourismus tätig als Reiseleiterin und in den Bereichen Destination Management, Verkauf und Marketing bei Reiseveranstaltern und Reisebüros.

 

Seit 2001:

Inhaberin von DestinoMondo - Ideenwerkstatt für die Welt des Reisens

 

Seit 2005:

Initiatorin und Gründungsmitglied des Netzwerkes "Tourist Angels" – Hostessen/Hosts und Reiseleiterinnen/Reiseleiter für die Betreuung von Reise- und Kongressgruppen in Wien und Umgebung

 

Seit 2010:

Umweltzeichen Reiseservice: Vorbereitung von Messeaktionen mit Urlaubs- und Reiseangeboten des Österreichischen Umweltzeichens und Betreuung des Umweltzeichen Reisecounters auf der Wiener Ferienmesse (www.umweltzeichen.at)

 

Seit 2005:

Vertretung der Zeitschrift „Verträglich Reisen – Magazin für Reisen und Umwelt“ in Österreich im Auftrag des Verlages „fairkehr GmbH“, Bonn; Kooperationen und Recherche (www.vertraeglich-reisen.de)

 

 

Referenzprojekte:

 

2014:

Entwicklung von touristischen Angeboten im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 für die Kleinregion Traisen-Gölsental und Unterstützung bei der Vermarktung.

 

2013:

Einführung von "Travelife - Nachhaltigkeitssystem für Reiseveranstalter" in Österreich im Auftrag von ECEAT, NL

Recherche für die Erstellung der Pilgerbroschüre "Via Maria" im Auftrag von G&L und Mariazellerland Tourismus

Recherche Pilgerwege nach Mariazell im Auftrag von G&L und Mariazellerland Tourismus

 

2011-2012:

Im Auftrag des Regionalverbandes noe-mitte: Mitarbeit bei der touristischen Angebotsentwicklung für Via Sacra und Wiener Wallfahrerweg im Rahmen des Pilgrimage AT-HU Projekt (www.viasacra.at)http://www.viasacra.at/

 

2009:

Touristische Beratung für "Der Weg des Buches – Auf den Spuren der Bibelschmuggler und Geheimprotestanten durch Österreich"(Ein Projekt der Evangelischen Kirche AB in Österreich mit diversen Partnern) (www.wegdesbuches.at)

 

2007-2008:

Im Auftrag des Lebensministeriums / Abteilung Umweltzeichen: Mitarbeit bei der Vorbereitung und Kriterienerstellung für das Österreichische Umweltzeichen für Reiseangebote, Akquisition und Beratung von Reiseveranstaltern, Mitarbeit bei Schulungs-Workshops für Reiseveranstalter (www.umweltzeichen-reisen.at)

 

Seit 2007:

Mitarbeit bei der Erstellung des Kataloges des Österreichischen Umweltzeichens für Tourismusbetriebe bzw. des Sonderbeilegers "Österreich Spezial" zum Magazin "Verträglich Reisen"; Koordination von Kooperationen und Einschaltungen

 

2007-2008:

Schriftführerin des Reisebüro-Netzwerkes „Die Reise mit dem Plus“, Touristikpartner für nachhaltiges Reisen

 

2006-2007:

Unterstützung des Beraterteams des Ökobusinessplan-Pilotprojektes "Die Reise mit dem Plus" und Gründungsmitglied des gleichnamigen Reisebüro-Netzwerkes, 2007 ausgezeichnet mit dem Umweltpreis der Stadt Wien

 

2005:

Einführung und Betreuung der Produktschiene „DestinoMondo – Reisen zum Atemholen für die Seele“ bei Columbus – Ihr Reisebüro GesmbH in der Filiale Burggasse, 1070 Wien

 

2003 – 2004:

Einführung und Betreuung der Produktschiene "DestinoMondo – Reisen zum Atemholen für die Seele" bei RUEFA Reisen AG in der Filiale Pilgramgasse, 1050 Wien.

 

2002 – 2003:

Touristische Beratung für "PILGRIM. Nachhaltigkeit & Religionen – eine Pilgerreise" (Ein Projekt des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Religionspädagogischen Institute Österreichs mit diversen Partnern, u.a. die Evangelische Akademie).