Jakobsweg Weinviertel

Der Michelberg im Rohrwald. Alle Fotos auf dieser Unterseite: Christa Englinger

 

Pilgern am Jakobsweg Weinviertel

5 Tage Wander- und Pilgerreise von Mikulov nach Göttweig

 

Auf rund 150 Kilometer führt der Jakobsweg Weinviertel von Mikulov bis Krems an der Donau. Schneller, höher, weiter - das gilt im Weinviertel nicht. Hier gibt die hügelige Landschaft den Rhythmus vor und Gelassenheit wird großgeschrieben - man könnte meinen, dass das Weinviertel extra für das Pilgern geschaffen wurde. Die Weite der Landschaft und die malerischen Weingärten und Kellergassen machen den Jakobsweg Weinviertel zu einem besonderen Erlebnis.

Und weil wir unsere Pilgerwanderungen gerne mit einem Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes abschließen, pilgern wir von Krems noch hinauf zum Stift Göttweig, das am österreichischen Jakobsweg liegt.

Unterwegs erwarten uns Einblicke in die Kultur und Kulinarik des Weinviertels sowie Geschichten aus der Region und über das Pilgern.

 

Dienstag, 5. Oktober bis Samstag, 9. Oktober 2021

 

Detailprogramm

 

Weitere Informationen und Buchung:

RETTER Reisen

www.retter-reisen.at

Impressionen vom Jakobsweg Weinviertel

Mikulov (CZ)
Der heilige Berg von Mikulov
Die Jakobskirche in Falkenstein
Kellergasse in Poysdorf
Stärkung am Rastplatzl Traubengarten


Auch am Jakobsweg zu finden: der heilige Franziskus
Der Jakobsweg am Wagram
Stift Göttweig